Für jede Anwendung den passenden Werkstoff

Aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften lösen technische Kunststoffe in immer mehr Bereichen konventionelle Materialien ab. Optimierte Gleiteigenschaften, geringer Abrieb, hohe Einsatztemperaturen, Festigkeit, Maßhaltigkeit, UV-Beständigkeit und chemische Beständigkeit führen dazu, dass in nahezu allen Einsatzfeldern zum Teil erhebliche Verbesserungen erzielt werden können.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die gängigsten Werkstoffe. Es gibt darüber hinaus viele Modifikationen, auf die wir ebenfalls problemlos zurückgreifen können.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!  

Unsere Datenblätter zum Download finden Sie hier!

Enorme Bandbreite

Die Bandbreite der Thermoplast-Werkstoffe, die wir zu technischen Kunststoffteilen weiterverarbeiten, ist enorm. Um wirklich alle Möglichkeiten auszuschöpfen, arbeiten wir bei der Beschaffung mit allen namhaften europäischen und nordamerikanischen Herstellern zusammen. Das garantiert:

  • Das der Werkstoff für die Anwendung gewählt wird, der die Anforderungen am Besten erfüllt (wir haben keine Materialpräferenzen)
  • Ein Höchstmaß an Versorgungssicherheit, sodass wir auch kurzfristig alle Kundenwünsche problemlos bedienen können.
  • Eine Top-Qualität, die nachhaltig über einen langen Zeitraum erhalten bleibt.
  • Immer gleiche Werkstoffeigenschaften: Kunden, die öfter mit uns zusammenarbeiten, können sich darauf verlassen, dass die von uns produzierten Teile Tranchen-übergreifend dem festgelegten Standard entsprechen – das gilt übrigens auch für die Farbe.

Anwendungsberatung

Nutzen Sie unseren Erfahrungsschatz: Wir wissen genau, welcher Werkstoff für welche Anwendung am geeignetsten ist. Gern helfen wir auch Ihnen dabei, das beste Material für ihre perfekten Kunststoffteile zu finden. Und wenn wir eine Werkstoff-Empfehlung aussprechen, sind wir zu 100 Prozent davon überzeugt, dass es keine bessere Alternative gibt – denn wir beraten vollkommen material- und herstellerunabhängig!

Spezialrezepte

Aufgrund unserer guten Zusammenarbeit mit unseren Halbzeugpartner und unserer Größe haben wir zum Teil Einfluss auf die Rezepturen. Besondere Farben oder Modifikationen sind nach Absprache möglich. Sprechen Sie uns gerne an!

Standardkunststoffe

Standardkunststoffe werden in Anwendungen mit einer Dauergebrauchstemperatur bis zu ca. 100 °C eingesetzt. Sie zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, gute elektrische Isolationseigenschaften, eine geringe Dichte, eine hohe Chemikalienbeständigkeit, eine geringe Wasseraufnahme und eine gute Verschleißfestigkeit aus.

Sie möchten mehr über unsere Produkte aus Standardwerkstoffen wissen? 
Rufen Sie uns an!

PE 300 ist mit einer molaren Masse von 0,3 Mio. g/mol das Polyethylen mit der höchsten Dichte (HD steht für „high density“). Im Gegensatz ...

lesen sie mehr

Hochmolekulares PE 500 ist mit einer molaren Masse von rund 0,5 Mio. g/mol ein guter Grundwerkstoff mit verringerten technischen ...

lesen sie mehr

Ultrahochmolekulares PE 1000 besitzt je nach Ausgangsmaterial eine molare Masse von 3 – 9 Mio. g/mol. Als Hauptmerkmale ...

lesen sie mehr

Polypropylen ist ein teilkristalliner, thermoplastischer Kunststoff und zeichnet sich durch eine hohe Steifigkeit und eine hohe chemische ...

lesen sie mehr

Polyphenylenether besitzt außerordentlich gute mechanische Eigenschaften. Vor allem ist hierbei der hohe Zug-E-Modul zu nennen ...

lesen sie mehr

Konstruktionskunststoffe

Konstruktionskunststoffe verfügen über gute mechanische Eigenschaften, eine hohe Dimensionsstabilität sowie eine gute Chemikalien- und Verschleißbeständigkeit. Um diese Eigenschaften zu gewährleisten, nutzen wir unter anderem folgende thermoplastischen Kunststoffe: PA 6, PET, POM, PA 66, PA 12, PA 46 oder PC. Abhängig vom jeweiligen Werkstoff und der Bauteilgeometrie sind die Produkte dauerhaft bis Temperaturen von 100 °C bis 150°C einsetzbar. 

Sie möchten mehr über unsere Produkte aus Konstruktionswerkstoffen wissen? 
Rufen Sie uns an!

PA 6 ist ein extrudiertes Polyamid und kombiniert ausgewogen sämtliche Eigenschaften der Polyamide. Im Vergleich zu den gegossenen Varianten  ...

lesen sie mehr

Polyamid 6 Guss ist ein teilkristalliner, thermoplastischer Kunststoff, der durch die aktivierte anionische Polymerisation des Rohstoffs Caprolactam ...

lesen sie mehr

PA 66 wird im Extrusionsverfahren hergestellt (siehe PA 6) und erlaubt daher nur begrenzt die Herstellung großer Halbzeugformate ...

lesen sie mehr

Für PA 46 ist eine bessere Beibehaltung der Steifigkeit und Kriechfestigkeit in einem weiten Temperaturbereich sowie eine höhere Wärmealterungsbeständigkeit charakteristisch. 

lesen sie mehr

PA 12 ist als extrudierte oder gegossene Variante (PA 12G) erhältlich. Dieses Polyamid zeichnet sich durch ein sehr gutes Schlagverhalten ...

lesen sie mehr

POM ist ein teilkristalliner Thermoplast mit einer hohen mechanischen Festigkeit und Steifigkeit. Er bietet gute Gleiteigenschaften, eine hervorragende Verschleißfestigkeit und eine geringe Feuchteaufnahme. 

lesen sie mehr

Aufgrund des höheren Kristallinisierungsgrades zeichnet sich POM H durch eine leicht höhere Dichte, Härte und Festigkeit aus. 

lesen sie mehr

Polyethylenterephthalat kann entweder als amorpher (glasklar) oder teilkristalliner thermoplastischer Kunststoff herstellt werden. Die teilkristalline Ausführung zeichnet sich durch eine hohe Härte, Steifigkeit und Festigkeit aus.

lesen sie mehr

PC (Polycarbonat) ist ein amorpher Thermoplast, der neben guten elektrischen Eigenschaften auch eine hervorragende Schlagzähigkeit und eine moderate chemische Beständigkeit bietet

lesen sie mehr

Polyvinylchlorid – hart ist ein amorpher, thermoplastischer Kunststoff mit einer großen Härte und Steifigkeit (enthält keine Weichmacher) ...

lesen sie mehr

Hochtemperaturkunststoffe

Auch für den Einsatz in Extrembereichen gibt es bei Teplast perfekte Thermoplast-Lösungen. Wenn die Kunststoffteile extremen Temperaturen über 150 °C ausgesetzt sind, sie in Kontakt mit Laugen, Säuren und anderen Chemikalien kommen oder andere extreme Eigenschaften gefragt sind, greifen wir bei der Herstellung der entsprechenden Fräs- und Drehteile auf besonders hochwertige Werkstoffe wie PEEK, PSU, ECTFE, PVDF, PEI, PPSU, PES etc. zurück.  Es sind gerade diese Werkstoffe, die die überlegenen Eigenschaften der Polymere – etwa Gleitreibverhalten, Gewichtsersparnis und Chemikalienresistenz – auch bei hohen Dauergebrauchstemperaturen zum Tragen bringen. 

Sie möchten mehr über unsere Produkte aus Hochleistungswerkstoffen wissen? 
Rufen Sie uns an!

Polytetrafluorethylen ist ein hochkristalliner, thermoplastischer Kunststoff mit hervorragenden Gleiteigenschaften, antiadhäsiver ...

lesen sie mehr

Polyvinylidenfluorid ist ein hochkristalliner, thermoplastischer Kunststoff mit guten mechanischen, thermischen und elektrischen ...

lesen sie mehr

Ethylen – Chlortrifluorethylen gehört ebenfalls zur Gruppe der Fluor-Kunststoffe. ECTFE ist ein Copolymer mit wechselweiser ...

lesen sie mehr

Polyetherimid ist ein amorpher, bernsteinfarbener thermoplastischer Kunststoff mit hoher mechanischer Festigkeit und Steifigkeit ...

lesen sie mehr

Polysulfon ist ein amorpher, thermoplastischer Kunststoff mit hoher mechanischer Festigkeit und Steifigkeit sowie einer hohen ...

lesen sie mehr

Polyethersulfon ist ein amorpher Kunststoff mit transparent-gelblicher Eigenfarbe. Er bietet eine sehr gute chemische Beständigkeit...

lesen sie mehr

Polyphenylensulfi d ist ein amorpher Kunststoff mit transparent-gelblicher Eigenfarbe. Er bietet eine sehr gute chemische Beständigkeit ...

lesen sie mehr

Polyetheretherketon ist ein teilkristalliner, thermoplastischer Kunststoff mit hervorragenden Gleiteigenschaften und einer ausgezeichneten ...

lesen sie mehr

Polyamidimid gehört zur Gruppe der Polyimide. Bedingt durch die charakteristische Imidgruppe gehört PAI zu den hochtemperaturbeständigen...

lesen sie mehr

Polybenzimidazol gehört ebenfalls zur Gruppe der Polyimide und stellt derzeit den absoluten Spitzen-Hochleistungswerkstoff dar ...

lesen sie mehr

Anwendungsbeispiele

  • POM Führungsschlitten, gefräst
  • PMMA klar Analysearmatur, gefräst, poliert
  • PA 6 Zahnrad mehrteilig, gedreht & verzahnt
  • PA 6 C glide Gleitschiene, gefräst
  • PA 6 C Segment, gefräst, montiert
  • PE 300 Wasserschlauchhalter, gefräst, gekantet & geschweißt
  • Superfric Gleitleiste, gefräst / extrudiert
  • PE 500 Transportbecher, gefräst
  • PE 1000 Schnecke, gedreht, gefräst & montiert
  • PEEK Düsennadel, gedreht, poliert
  • PEEK Schieber & Düse, gefräst, gedreht
  • PC Schutzverkleidung, gefräst, gekantet & montiert
  • PEI Sortierteller / Stern, gedreht, gefräst
  • PP Ventilgehäuse, gedreht, gefräst, geschweißt & montiert
  • PEEK mod. Verteiler, gedreht, gefräst
Kontakt

Christoph Pieper
Gebietsverkaufsleitung

Sie möchten mehr wissen?
Rufen Sie uns an!

Newsletter

Keine Neuigkeiten verpassen!

Ich möchte zukünftig über Aktuelles und Neues der Teplast GmbH & Co.KG informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jedes Newsletters widerrufen werden.

Jetzt anmelden

Aktuelles
×

Please select a language