PES (Polyethersulfon)

Polyethersulfon ist ein amorpher Kunststoff mit transparent-gelblicher Eigenfarbe. Er bietet eine sehr gute chemische Beständigkeit, ist hydrolysebeständig und wird dann eingesetzt, wenn Dampfsterilisierbarkeit sowie eine höhere Dauergebrauchstemperatur und bessere chemische Beständigkeit als bei Polysulfon gefordert werden.

Einsatzbereiche

  • Vakuumtechnik
  • Pumpen- und Anlagenbau
  • Maschinentechnik
  • Lebensmitteltechnik
  • Chemieanlagenbau
  • Automobilindustrie
  • Elektronik

Typische Anwendungen

  • Gehäuse
  • Leuchteinfassungen
  • Pumpengehäuse
  • Spulenkörper
  • Schalterteile
  • Isolatoren
  • Dosieranlagen
Kontakt

Christoph Pieper
Gebietsverkaufsleitung

Sie möchten mehr wissen?
Rufen Sie uns an!

Newsletter

Keine Neuigkeiten verpassen!

Ich möchte zukünftig über Aktuelles und Neues der Teplast GmbH & Co.KG informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit am Ende jedes Newsletters widerrufen werden.

Jetzt anmelden

Aktuelles
×

Bitte wählen Sie Ihre Sprache